Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Eigene Projekte

Erstes Mal – erste Wahl - Kommunalwahl 2020

Mitdenken, Mitreden, Mitmachen – darum geht’s bei der Kommunalwahl. Nicht nur Erwachsene können ihre Stimme abgeben, auch Jugendliche ab 16 dürfen wählen gehen.
Wir finden das genau richtig – und mit uns viele weitere „Partnerschaften für Demokratie“ aus NRW. Gemeinsam wollen wir Jugendliche motivieren, sich aktiv ins demokratische Geschehen einzubringen.
Unter dem Hashtag #erstesMalersteWahl gibt’s immer wieder Neuigkeiten auf Instagram. Im gesamten Kreis Paderborn werden Plakate und Postkarten verteilt, das Jugendforum Padouk steuert den Entscheidungsbaum bei - und dann sehen wir uns am 13. September zwischen 8 und 18 Uhr im Wahllokal!
Findet ihr in anderen Städten Poster, Flyer? Postet sie auf Instagram bei uns
@vielfalt_lieben_pb und @padouk_pb und nutzt den Hashtag #erstesMalersteWahl!

 
 

DemokratieBulli

Unter dem Namen DemokratieBulli entsteht derzeit ein medienpädagogisches Konzept, welches ausgestattet mit IPads, Sitzsäcken und Wohlfühlatmosphäre in Zukunft beispielsweise von Jugendzentren gebucht werden kann, um den Jugendlichen die Themen Demokratie und Prävention von Rassismus vor Ort näher bringen zu können. Damit soll der DemokratieBulli auf die ländliche Struktur des Kreises antworten und Aktionen rund um Demokratie in die verschiedenen Kommunen bringen.

Bereits jetzt kann der Bulli für öffentliche Veranstaltungen gebucht werden. Das Programm und Angebot kann je nach Ziel und Zielgruppe angepasst werden.

Aktionswochen gegen Rassismus

Aktionswochen gegen RassismusIm Kreis Paderborn sollten im März 2020 erstmals Aktionswochen gegen Rassismus stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die geplanten Veranstaltungen abgesagt bzw. verschoben werden. Nichtsdestotrotz soll hier ein Überblick über die geplanten Veranstaltungen gegeben werden, an denen zahlreiche Inititativen und Organisationen aus dem Kreisgebiet beteiligt waren.

Die Aktionswochen sollen auf das Problem Rassismus aufmerksam machen und Handlungsmöglichkeiten gegen Diskriminierung aufzuzeigen. Außerdem sollen die verschiedenen Akteure, die sich im Kreis Paderborn gegen Rassismus engagieren und für gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen, stärker vernetzt und sichtbarer gemacht werden.

as Portfolio an Veranstaltungen war bunt durchmischt. Im Burgsaal der Wewelsburg sollte etwa ein „Markt der Möglichkeiten" stattfinden, die Antidiskriminierungsstelle der Caritas organisierte eine Diskussionsveranstaltung in der Kneipe „Alles ist Gut“, im Theater Paderborn sollten die „Mittelmeer-Monologe“ aufgeführt werden und der KreisSportBund wollte ein „Spikeball-Turnier“ veranstalten.

Nach Möglichkeit sollen die Aktionswochen 2021 nachgeholt werden und danach regelmäßig stattfinden.

Markt der Möglichkeiten

Markt der MöglichkeitenSeit 2014 findet im Burgsaal der Wewelsburg regelmäßig alle zwei Jahre der Markt der Möglichkeiten statt.

Beim Markt der Möglichkeiten stellen sich zahlreiche Organisationen, Vereine und Initiativen vor, die sich im Kreis Paderborn gegen Rassismus und Rechtsextremismus engagieren und für gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen.

Besucherinnen und Besucher bekommen die Möglichkeit sich über die verschiedenen Angebote im Kreis zu informieren und Kontakte zu knüpfen. In einem Vortrag und verschiedenen Workshops wird darüber hinaus theoretisches und praktisches Wissen zum Umgang mit Rechtsextremismus und Rassismus vermittelt.

2020 musste der Markt der Möglichkeiten aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden, soll aber baldmöglichst nachgeholt werden.

Ansprechpartner

NRWeltoffen

Milan Bachem
Tel: +49 2955 7622-17
E-Mail schreiben

Demokratie leben!

Victoria Evers
Tel: +49 2955 7622-17
E-Mail schreiben

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Demokratie-Büro
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg

Kontakt

Tel: +49 2955 7622-17
Fax: +49 2955 7622-22
E-Mail senden
Kontaktformular

Newsletter

 
Menschengruppe
NRWeltoffen
Demokratie Leben
BMFSFJ
Logo Wewelsburg
Demokratie Leben
BMFSFJ
NRWeltoffen
Logo Wewelsburg

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen