Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Vielfalt-lieben

Um die demokratie- und toleranzfreundlichen Strukturen im Kreis Paderborn zu stärken und die Präventionsarbeit gegen Rechtsextremismus und Rassismus voranzutreiben, haben sich die bundes- und landesgeförderten Projekte „Demokratie leben!“ und „NRWeltoffen“ unter dem Namen „Vielfalt-lieben.de“ zusammengeschlossen.

Neben der Durchführung eigener Projekte und Maßnahmen beraten und begleiten wir Initiativen, die eine Veranstaltung oder ein Projekt zur Demokratieförderung bzw. gegen Rechtsextremismus und Rassismus planen. Für Projekte aus der Zivilgesellschaft gibt es neben organisatorischer Unterstützung auch die Möglichkeit der finanziellen Förderung. Über das Antragsformular kann unkompliziert ganzjährig eine Projektförderung beantragt werden. Werden die Anforderungen erfüllt, wird zeitnah intern im Begleitausschuss über die Förderung des beantragten Projekts entschieden. Der Begleitausschuss setzt sich aus Vertretern verschiedener Ämter des Kreises Paderborn sowie zivilgesellschaftlicher Organisationen zusammen.

Alle Veranstaltungen aus dem Kreis Paderborn, die in das Themenspektrum von
„Vielfalt-lieben.de“ passen, können über den Terminkalender der Webseite zentral beworben werden. Dieser bietet damit einen Überblick über themenspezifische Veranstaltungen im Kreis Paderborn.

Mit eigenen Veranstaltungen, Fortbildungen und Projekten wie dem Demokratie-Bulli soll außerdem neuen Interessierten jeden Alters die Möglichkeit gegeben werden, sich für Demokratie einzusetzen und gegen Rechts stark zu machen.

Ein weiterer Schwerpunkt von „Vielfalt-lieben.de“ ist die Förderung des Austausches und die stärkere Bekanntmachung der einzelnen Akteure im Kreis Paderborn. Über die Webseite sollen bestehende Strategien, Aktionen und Projekte in der Zivilgesellschaft und in den Institutionen sichtbar gemacht werden. Dafür können sich Initiativen und Vereine kurz vorstellen und den Kontakt über E-Mail ermöglichen bzw. ihre eigene Webseite verlinken. Eine Übersichtskarte zeigt an, wo die verschiedenen Akteur*innen im Kreis verortet sind.

Auf Veranstaltungen wie Netzwerktreffen, Demokratiekonferenzen oder dem Markt der Möglichkeiten können sich die verschiedenen Akteur*innen persönlich kennenlernen und über vergangene und bevorstehende Projekte austauschen. Das Jugendforum bietet daneben Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren die Möglichkeit, selbstorganisiert und öffentlich sichtbar für Demokratie und Toleranz im Kreis Paderborn aktiv zu sein.

Ansprechpartner

NRWeltoffen

Milan Bachem
Tel: +49 2955 7622-17
E-Mail schreiben

Demokratie leben!

Victoria Evers
Tel: +49 2955 7622-17
E-Mail schreiben

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Demokratie-Büro
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg

Kontakt

Tel: +49 2955 7622-17
Fax: +49 2955 7622-22
E-Mail senden
Kontaktformular

Newsletter

 
Menschengruppe
NRWeltoffen
Demokratie Leben
BMFSFJ
Logo Wewelsburg
Demokratie Leben
BMFSFJ
NRWeltoffen
Logo Wewelsburg

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen