Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Kuratorenrundgang und musikalische Lesung zur Sonderausstellung "Luise. Archäologie eines Unrechts"

Ort
Kreismuseum Wewelsburg

Veranstalter
DemokratieBüro "Vielfalt lieben" im Kreismuseum Wewelsburg in Kooperation mit dem Landesverband NRW im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Termine
Sa, 08.10.2022, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Kuratorenrundgang und musikalische Lesung

"Was suche ich eigentlich wirklich, frage ich mich, als ich den Friedhof abgehe. Als würde ich nach einem verlorenen Schlüssel suchen, und vielleicht tue ich ja auch genau das." (Julia Gilfert in: „Himmel voller Schweigen“, Ultraviolett Verlag, 2022)

Das Erforschen der eigenen Familiengeschichte ist immer ein Wagnis. Nicht nur, wenn es um Geschehnisse und Verflechtungen der eigenen Familie in der Zeit des Nationalsozialismus geht. Vielen Menschen fällt es schwer, sich über allgemeine Kenntnisse hinaus in einem persönlicheren Rahmen gerade mit dieser Zeit zu beschäftigen. Interesse steht oft der Frage gegenüber, wie die Recherche begonnen werden, wo Informationen gesucht und gefunden werden können. Welche Wege gibt es, sich der eigenen Familiengeschichte anzunähern und wie können die Ergebnisse festgehalten werden?

Nachkomm:innen von Verfolgten und Tatbeteiligten im Gespräch
Die Autorin Julia Gilfert und der Fotograf Stefan Weger haben sehr individuelle Wege zur Erforschung und dem Umgang mit der eigenen Familiengeschichte gewählt. Beide geben einen Einblick in die Recherche und den eigenen Umgang mit den Ergebnissen dieser Spurensuchen. Sie berichten, was den Anstoß zu ihrer ganz persönlichen Reise in die Vergangenheit gab, beleuchten den Entstehungsprozess ihrer Arbeiten und werden darüber gemeinsam in einem moderierten Gespräch Auskunft geben. Publikumsfragen sind herzlich willkommen.

Eintritt ist frei

Ansprechpartnerin

DemokratieBüro

Victoria Evers
Tel.: +49 29557622-17

E-Mail senden

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Demokratie-Büro
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg

Kontakt

Tel: +49 2955 7622-17
Fax: +49 2955 7622-22
E-Mail senden
Kontaktformular

Newsletter

 
Menschengruppe
Logo NRWeltoffen
Demokratie Leben
BMFSFJ
Logo Wewelsburg
Demokratie Leben
BMFSFJ
Logo NRWeltoffen
Logo Wewelsburg

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen