Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

ADIRA (Antidiskriminierungsberatung und Intervention bei Antisemitismus und Rassismus)

ADIRA (Antidiskriminierungsberatung und Intervention bei Antisemitismus und Rassismus) ist eine Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit in Trägerschaft der Jüdischen Gemeinde Dortmund.

ADIRA berät in Dortmund sowie in der Region Westfalen-Lippe Betroffene von antisemitischen Vorfällen und bietet Unterstützung an. Alle Formen des Antisemitismus werden ernst genommen.

Zusätzlich bietet ADIRA auf Anfrage Fortbildungen und Sensibilisierungsworkshops zum Thema Antisemitismus für Multiplikator*innen an.

Ansprechpartner

Micha Neumann

Prinz-Friedrich-Karl-Straße 9

44135 Dortmund

Tel. :+49 231 55747251


E-Mail senden

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Demokratie-Büro
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg

Kontakt

Tel: +49 2955 7622-17
Fax: +49 2955 7622-22
E-Mail senden
Kontaktformular

Newsletter

 
Menschengruppe
Logo NRWeltoffen
Demokratie Leben
BMFSFJ
Logo Wewelsburg
Demokratie Leben
BMFSFJ
Logo NRWeltoffen
Logo Wewelsburg

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen